Quinta-X-Essentia Mittelaltertheatergruppe

Seyd willkomen!

Als Quinta-X-Essentia 2012 von vier tapferen Rittern gegründet wurde, wusste noch niemand, das drei Jahre später die Gruppe über 20 Filme gedreht hat, mehr als 10 Fotogeschichten gestaltete, über 25 Auftritte hatte und eine feste Größe beim Salz- und Hansefest wurde. Dabei müssen die Mitglieder nicht von ihrem Hobby leben, sonst wäre solch eine Vielfalt nicht möglich. Wer bei den Quintanern gern mitmachen will, kann einfach kommen und auch wieder gehen. Es soll Spaß machen und wir sehen das Mittelalter mehr mit einem lachenden Auge und nehmen die ganze Sache nicht ganz so ernst. Trotzdem ist uns eine gewisse Geschichtsvermittlung durchaus wichtig und unsere Sketche, Auftritte und Geschichten drehen sich immer um Halle in der Zeit um 1480. Quinta-X-Essentia und die Partnergruppe Equus Prester sind die Theatergruppen des Hallischen Hanse e.V.s.
update: 14.11.15
Probe zum Hansefest 2014
Halle/Saale
Drei der vier Gründungsmitglieder

Seyd willkomen!

Als Quinta-X-Essentia 2012 von vier tapferen Rittern gegründet wurde, wusste noch niemand, das drei Jahre später die Gruppe über 20 Filme gedreht hat, mehr als 10 Fotogeschichten gestaltete, über 25 Auftritte hatte und eine feste Größe beim Salz- und Hansefest wurde. Dabei müssen die Mitglieder nicht von ihrem Hobby leben, sonst wäre solch eine Vielfalt nicht möglich. Wer bei den Quintanern gern mitmachen will, kann einfach kommen und auch wieder gehen. Es soll Spaß machen und wir sehen das Mittelalter mehr mit einem lachenden Auge und nehmen die ganze Sache nicht ganz so ernst. Trotzdem ist uns eine gewisse Geschichtsvermittlung durchaus wichtig und unsere Sketche, Auftritte und Geschichten drehen sich immer um Halle in der Zeit um 1480. Quinta-X-Essentia und die Partnergruppe Equus Prester sind die Theatergruppen des Hallischen Hanse e.V.s.

Quinta-X-Essentia

Die Quintessenz ist das Seiende, das Wesentliche, das Wichtigste. Die Gruppe versteht sich nicht als Reenactmentgruppe, die Tatsachen historisch so genau wie möglich, darstellen will. Wir sind in an einer Geschichtsvermittlung interessiert, die nicht verbissen ist, sondern ein Schmunzeln hinterlässt.  Das X versteht sich als gekreuzte Schwerter, da auch Ritter mit uns spielen.
update: 14.11.15
Halle/ Saale
Quinta-X-Essentia Mittelaltertheatergruppe